Thomas Siffling
Groove Jazz Quartet

Konzerte am Abend . Thomas Siffling Groove Jazz Quartet . Thomas Siffling (trp/flgh) . Uli Röser (tb) . Thomas Bauser (hammond org) . Daniel Mudrack (dr)

200_171006_HL_pic2_Thomas_Siffling_kl
Thomas Siffling

Kennen Sie die Geschichte seiner musikalischen Laufbahn genauso gut, wie ihn selbst? Der in Karlsruhe geborene Jazzmusiker Thonmas Siffling berichtet: „Mein Vater brachte eines Tages aus München ein Posthorn mit und ich war der einzige aus der Familie, der einen Ton herausbrachte. Von da an wollte ich Trompete lernen“. Welch ein glückliches Ereignis! Thomas Siffling absolvierte daraufhin ein Jazzstudium in Heidelberg/Mannheim und 1998 krönte er seine musikalische Ausbildung mit einem dreijährigen künstlerischen Aufbaustudium in Stuttgart. Schon als Jugendlicher ist er in den Landes- und Bundesjugendorchestern zu hören. Seit 2000 ist er Inhaber des angesehenen Plattenlabels JAZZNARTS.und sein zweiter Tonträger „Polyphonix“ erscheint. Zusammen mit dem Saxophonisten Peter Lehel leitet er das Jazz Ensemble Baden-Württemberg. Für sein Musikschaffen werden ihm zahlreiche Preise verliehen und mit unterschiedlichen Bands erspielt er sich einen hervorragenden Ruf als Livemusiker. Die Tourneen führen ihn fast über den gesamten Globus. Aber jetzt in neuer und durchaus ungewöhnlicher Besetzung präsentiert Siffling, seine durch sein Trio bekannt gewordene Musik, diesmal mit Hammond Orgel, Schlagzeug und zwei Bläsern. Mit dabei sind der Freiburger Hammond Organist Thomas Bauser, der Mannheimer Drummer Daniel Mudrack und der Stuttgarter Posaunist Uli Röser. Freuen Sie sich auf einer groovigen Reise durchs All mit tollen Stimmungen und lassen Sie sich überraschen in welcher neuen Klangfülle die bisherigen Arrangements und Kompositionen neu erstrahlen.

Eintritt: Regulär 20,- € . Mitglieder des Vereins KlangKunst e. V. 18,- € . Schüler/Studierende 10,- €

Tickets können Sie bei Reservix buchen.