East Drive Trio
& Tamara .
Savka i Griška

Konzerte am Abend . East Drive Trio & Tamara . Savka i Griška . A Journey To An Eastern European Childhood . Tamara Lukasheva (voc) . Vitaliy Zolotov (guit) . Philipp Bardenberg (b) . Bodek Janke (d, perc, tabla)

Starke Melodien und dichte Rhythmen in Kombination mit einem freien improvisatorischen Konzept charakterisiert East Drive. Ohne Berührungsängste vor Gegenständlichkeit und Harmonie aufkommen zu lassen, ist es eines der schillerndsten Phänomene der modernen europäischen Jazzszene. East Drive sind drei außergewöhnliche Stimmen, die in einem über Jahre gewachsenen blinden Vertrauen jeden Impuls ihrer Mitmusiker aufgreifen und weiterführen können. So wird jede Performance zu etwas Einzigartigem. Die neuste Produktion „Savka i Griška – A Journey To An Eastern European Childhood“ entführt den Zuhörer in die phantasievolle Welt der osteuropäischen Kinderlieder. Dafür haben East Drive eine der zurzeit stärksten Stimmen der jungen europäischen Jazz-Szene eingeladen: Tamara Lukasheva. Als preisgekrönte Sängerin aus Odessa hat sie sich in den letzten Jahren durch Kooperationen mit u. a. Matthias Schriefl und der WDR Big Band einen sehr guten Namen gemacht. Tamara dockt mühelos an das Konzept von East Drive an und so wird gemeinsam „Savka i Griška“ zu einem magischen Trip in die Mythen der Kinderstuben Osteuropas. Energetisch, humorvoll, voller Überraschungen.

Eintritt: Regulär 20,- € . Mitglieder des Vereins KlangKunst e. V. 18,- € . Schüler/Studierende 10,- €

Tickets können Sie bei Reservix buchen.