20:00 - 22:30

Reiner Ziegler Trio .
feat. Jens Bunge &
Pirmin Ullrich

Konzerte am Abend . Reiner Ziegler Trio feat . Jens Bunge & Pirmin Ullrich . Reiner Ziegler (p) . Torsten Steudinger (b). Matthias Klittich (d) . feat . Jens Bunge (h) . Pirmin Ullrich (sax)

Reiner Ziegler Trio
Reiner Ziegler Trio

Die Leidenschaft für Klavierspiel, Jazz, Rhythmus und Improvisation des Pianisten Reiner Ziegler und seines JAZZ-Trios haben sich durch zahlreiche Projekte mit immer wieder neuen Gastsolisten in der Region einen sehr guten Namen gemacht. So präsentiert Reiner Ziegler zum ersten Mal im Abendkonzert in der Hemingway Lounge sein Quintett mit Jazzmusik aus seinem CD-Projekt, das er vor zwei Jahren realisiert hat. Mit den beiden Solisten des Abends Jens Bunge, Mundharmonika und Pirmin Ullrich, Saxophon verbindet ihn eine jahrelange Zusammenarbeit in vielen Projekten. Reiner Ziegler und sein Trio sind durch die launigen Darbietungen in der BarJazz live Reihe am Donnerstagabend in der Hemingway Lounge wohl bekannt.
Mit Torsten Steudinger am Kontrabass und Matthias Klittich am Schlagzeug wurden zwei in der Region vielgefragte Musiker gewonnen. Als exzellente Musiker und Improvisatoren mit langjähriger Erfahrung, sind sie geradezu prädestiniert für dieses Ensemble. Torsten Steudinger am Bass bietet mit seinem stabilen Groove und satten Ton den Mitmusikern ein verlässlich rhythmisches und harmonisches Fundament. Als Partner besticht er durch sein einfallsreiches Spiel und sein sicheres Timing. Die Improvisationsfreude in seinem kreativen Solospiel ist überzeugend und steckt an. Matthias Klittich am Schlagzeug ist mit seinem exzellenten Timing stets eine treibende Kraft und besticht durch rhythmische Raffinesse und seine einfallsreichen und strukturgebenden Impulse.

Jens Bunge
Jens Bunge

Zu den Gastsolisten des Quintetts zählt der bekannte Mundharmonikaspieler Jens Bunge, der als junger Mann durch Schallplatten von Jean Toots Thielemans zum Jazz kam, ein beliebter Solist ist mit Konzertreisen im In- und Ausland, u. a. nach Shanghai und Peking. Er ist immer wieder Gastsolist bekannter Ensembles, wie der Thilo Berg Bigband, bei Barbara Dennerlein oder im Quartett des bekannten Karlsruher Saxophonisten Peter Lehel. „Bläst Jens Bunge die Mundharmonika mit der Rasanz eines BeBop-Saxophonisten und auch mit dem vollen Ton der großen Balladenmeister…“ – so die Zeitschrift „Jazzpodium“.

Pirmin Ullrich
Pirmin Ullrich

Pirmin Ullrich ist vor allem ein vielseitiger Saxophonist, der von Swing über Klezmer bis Jazz und Rock mit seinem eigenen Quintett und auch zahlreichen Bands unterwegs ist. Als Theater und Orchestermusiker, z. B. im Theater Baden-Baden, überzeugt er genauso wie als Lehrer für Saxophon und Jazzpiano an der Musikschule Bühl. Ob der in der Region wohlbekannte Saxophonist mit Höchstgeschwindigkeit durch ein Bebopstück rast oder als Balladenerzähler seine lyrische Seite zu Gehör bringt, stets besticht er mit seinem kraftvollen Sound. Seine Ideen beim Improvisieren scheinen ihm nie auszugehen, immer wieder überrascht er durch neue Wendungen in seinen stilvoll strukturierten Soli. Das Quintett spielt Jazzmusik eines vor zwei Jahren realisierten CD-Projekts, neben eigenen Arrangements selten gespielter Jazz-Stücke werden vor allem Eigenkompositionen von Pirmin Ullrich, Jens Bunge  und Reiner Ziegler dargeboten. Jens Bunges Kompositionen bestechen durch ihre Melodik, Ullrichs Kompositionen zeichnen sich durch packende Rhythmik und Phrasierung aus, während Ziegler in seinen Stücken eher das Spiel mit raffinierter Harmonik liebt.

Eintritt: Regulär 20,- € . Mitglieder des Vereins KlangKunst e. V. 18,- € . Schüler/Studierende 10,- €

Tickets können Sie bei Reservix buchen.