19:30 - 22:00

Jesse Davis Quartet

Konzerte am Abend . Jesse Davis Quartet . Jesse Davis (as) . Paul Kirby (p) . Martin Zenker (b) . Minchan Kim (d)

Mit seinem internationalen, außergewöhnlichen QUARTET in gleicher Besetzung, erobert Jesse Davis seit einigen Jahren die Bühnen Europas und Asiens . Als Alt-Saxophonist ist Jesse Davis einer der besten seiner Generation. Er spielte mit Größen wie Hank Jones, Ron Carter, Mulgrew Miller und Rufus Reid zusammen und spielte Charlie Parker in Robert Altmans Kinofilm „Kansas City“. Aus New Orleans stammend, verkörpert der Saxophonstar wie wenige die enge Verbindung zwischen Tradition und aktuellen Strömungen. Mit dabei ist der Pianist Paul Kirby, der mit seinem swingenden, überaus komplexen, hochmusikalischen Spiel internationalen Ruf genießt. Er arbeitet zusammen mit den weltweit besten modernen Jazz-Musikern. Der Dritte im Bunde, der südkoreanische Minchan Kim gilt in seiner Heimat als umtriebiger Jazz- Schlagzeuger. Er hat dazu beigetragen, dass das Land heute ein Markstein auf der Landkarte des Jazz ist und arbeitet sowohl mit lokalen Kollegen wie internationalen Musikern zusammen.

Martin Zenker
Martin Zenker

Martin Zenker, der Bassist des Quartetts, 1970 in München geboren, ist einer der aktivsten Deutschlands. Neben seinen weltweiten Auftritten baut er gerade in der Mongolei eine Jazz-Abteilung an der Universität auf. Martin Zenkers eigene Musik Philosophie spiegelt sich besonders auf der Bühne wieder. Jazz ist für ihn eine internationale Sprache und Kommunikationsart. „Die Musik muss Spaß bringen und von Herzen kommen, also emotional sein. Allerdings finde ich, dass der Musiker durchaus sein Handwerk beherrschen sollte, denn dadurch kann er sich besser ausdrücken. Es gibt keine Grenzen außer dem eigenen aufrichtigen Geschmack…“ Vor einigen Jahren vom Downbeat Magazine zum „Most Outstanding Musician of the Year“ gewählt, wird Jesse Davis seine Kreativität und Virtuosität mit seiner Rhythmusgruppe auch in der Hemingway Lounge wieder unter Beweis stellen.

Eintritt: Regulär 20,- € . Mitglieder des Vereins KlangKunst e. V. 18,- € . Schüler/Studierende 10,- €

Tickets können Sie bei Reservix buchen.