20:00 - 22:30

AXEL KÜHN & HELMUT LÖSCHER
QUARTET

Konzerte am Abend .  AXEL KÜHN & HELMUT LÖSCHER QUARTET . Axel Kühn (sax) . Helmut Lörscher (p) . Bernd Heitzler (b) . Daniel Schay (d)

200_180302_HL_pic1_Axel_Kuehn_klHohe Spielkultur, Virtuosität und große stilistische Vielfalt zeichnen den Saxophonisten Axel Kühn und Pianisten Helmut Lörscher, beide Professoren an der Hochschule für Musik Freiburg, aus. Ihr Quartett mit den kongenialen Partnern Bernd Heitzler, Bass und Daniel Schay, Drums begeistert das Publikum mit virtuosem Jazz, bei dem auch Berührungen zur klassischen Musik kunstvoll ausgelotet werden. Als besonders vielseitiger Saxophonist arbeitet Axel Kühn mit prominenten Musikern in verschiedenen Kontexten zusammen, mit der SWR Big Band wurde er schon mehrfach für einen Grammy nominiert. Helmut Lörscher ist neben seiner Tätigkeit als Jazzpianist auch für seine umfassende Kunst der stilgebundenen Improvisation bekannt, die er u. a. auch an der Seite von Kabarettist Matthias Deutschmann bei den Denzlinger Kulturtagen 2015 eindrucksvoll unter Beweis stellte. Mit diesem Quartett erleben die Hörer kammermusikalisch lebendiges und dichtes Zusammenspiel verbunden mit großer Spielfreude. „Ein breites Jazz-Spektrum an phantasievollem „Crossover.“, so BZ 1.März 2016. Die reizvolle Kombination aus Jazzstandards, ausgefeilten Arrangements und eigenen Kompositionen verspricht einen brillanten und abwechslungsreichen Abend mit „tollen und stimmungsvollen“ Jazz.

Eintritt: Regulär 20,- € . Mitglieder des Vereins KlangKunst e. V. 18,- € . Schüler/Studierende 10,- €

Tickets können Sie bei Reservix buchen.