11:30 - 14:30

Jazz market
Sammy Vomáčka Jazz Trio

Jazz market . Die schönsten Jazz-Standards mit dem Sammy Vomáčka Jazz Trio . Sammy Vomáčka (g) . Johannes Schaedlich (b) . Stefan Günther-Martens (d)

Seit über 30 Jahren begeistert Sammy Vomáčka  sein Publikum – zunächst als Fingerpicking-Gitarrist und Ragtime-Spezialist, später mit Blues bis Swing über Ragtime und Jazz-Standards. Das Magazin „Akustik Gitarre“ fand die treffenden Worte für Sammy Vomáčka: „Die Musik atmet, sie ist luftig, ungezwungen und frei und hat dennoch einen überzeugenden Swing; sie ist harmonisch komplex und kommt dennoch keinen Augenblick abgehoben daher.“ Zusätzlich zu seinem Soloprogramm rief Sammy Ende der 1980er das Sammy Vomáčka Jazz Trio ins Leben. Das Trio setzt sich neben Sammy an der Gitarre aus einem Kontrabassisten und einem Schlagzeuger zusammen. Die Besetzung um Sammy variiert, wobei das Kollektiv stets anspruchsvoll harmoniert und die Ohren des Publikums verwöhnt, wie ein guter Wein den Gaumen. Die dargebotenen Jazz-Standards zeichnen sich durch spielerische Leichtigkeit aus, die Improvisationen geben den Stücken die individuelle Frische. In die Lounge kommt Sammy an diesem Samstag(vor)mittag zusammen mit gestandenen Jazzmusikern aus der Region: Johannes Schaedlich am Bass und Stefan Günther-Martens am Schlagzeug versprechen ein Zusammenspiel mit dem Gitarristen auf hohem Niveau.

Eintritt frei. Der Musiker-Hut steht am Eingang für einen Obolus bereit.

Für diese Veranstaltung ist keine Reservierung erforderlich.