Latin power market
„Hemisfério“ . Christiano Matos Group

Latin power market . Christiano Matos Group . „Hemisfério“ . Cristiano Matos (voc/b) . Bruno Frey Nascimento (g) . Stephan Marston (d) . Jonas Völker (perc)

Der brasilianische Bassist und Songwriter Cristiano Matos ist in Curitiba, Südbrasilien geboren, dem Land der lebendigen und synkopischen Rhythmen, beeinflusst durch die Spuren Afrikas. Seine Musik ist frisch, inpulsiv, ein wenig anders – und schwierig einzuordnen. Eine Kombination musikalischer Elemente aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen wie Indien, Afrika, Brasilien, Süd- und Nordamerika. So multikulturell wie die Wurzeln von Christiano’s Musik ist die Zusammensetzung der Cristiano Matos Group: Cristiano Matos (Gesang und Bass) und Bruno Frey Nascimento (Gitarre) kommen aus Brasilien, Stephan Marston aus England (Schlagzeug) und Jonas Völker (Percussion) aus Deutschland. Die Musiker sind sich alle in Deutschland begegnet. Die Gruppe hat ein neues Album eingespielt: Hemisfério – Hemisphäre. Die Hälften: Das Eine und das Andere, Yin und Yang, Meer und See … Cristiano ist davon überzeugt, dass wir alle aus zwei Hälften gemacht sind. Gut und böse, hell und dunkel, rechts und links, Liebe und Leid. Eine Seite kann ohne die andere nicht existieren. Die Stücke des neuen Albums spiegeln in ihrer Komplexität diese seine Überzeugung wider.

Eintritt frei. Der Musiker-Hut steht am Eingang für einen Obolus bereit.

Für diese Veranstaltung ist keine Reservierung erforderlich.