19:30 - 21:30

„Knall 2“.
Spannung und Musik mitten ins Herz

Moderierte Musik . Lesung . „Knall 2“ . Harald Kiwull liest . Stephan Ullmann (voc & g) . Spannung und Musik mitten ins Herz

Dr. Harald Kiwull Vorsitzender Richter a. D.

„Knall 2“: In diesem neuen Richterkrimi aus Karlsruhe von Harald Kiwull geht es nicht um zerstückelte Leichen, durchgeschnittene Kehlen oder blutige Morde, wie es zwischenzeitlich zum Fernsehalltag gehört. Nein, nichts von alle dem geschieht und dennoch ist es spannend. Es ist ein Krimi, der in kein Schema passt. Kiwull schickt seinen massiv bedrohten, Ich-erzählenden Helden Maximilian Knall, Strafrichter am Landgericht Karlsruhe, auf Verbrecherjagd. Der Überfall auf eine Sparkasse, bei dem ein Mann schwer verletzt wird sowie ein Anschlag auf einen Kollegen wird ihm zur Last gelegt. Die Aktionen von Polizei und LKA verlaufen schleppend und führen in die Irre. Knall nimmt die Ermittlungen selbst in die Hand. Aber Knall will uns auch seine persönliche Geschichte erzählen. Er möchte, dass der Leser ihn als Freund begleitet. „Aus dem üblichen Regionalkrimi-Einerlei hebt sich der spannende Roman wohltuend ab“ (BNN am 2.12.2017). Knall – und damit auch Kiwull – lässt Nähe zu. Und das verbindet ihn mit Stephan Ullmann. Dr. Harald Kiwull, Vorsitzender Richter a. D. und Autor von Knall 2 liest aus seinem zweiten Krimi. Dabei wird er musikalisch von dem Mannheimer Sänger und Gitarristen Stephan Ullmann begleitet. „Alles Anders“ lautet der Titel seines letzten Albums. Seine Musik berührt, reißt mit und gewährt einen Einblick in die Seele des Mannheimer Vollblutmusikers. Songs mit dem Drang nach vorne, mitten ins Herz. Genau da kommen sie auch her: Ullmann hat seine Emotionen in Musik verwandelt. Das berührt. Ohne Kalkül, ohne Plan, direkt und unverfälscht – „Alles Anders“ eben. Spannung und Musik mitten ins Herz!

Eintritt: Regulär 15,- € . Mitglieder des Vereins KlangKunst e. V. 14,- € . Schüler/Studierende 10,- €

Tickets können Sie bei Reservix buchen.