Classic market
Magdalena Cerezo & Eric Ledesma

Classic market . Studierende der HfM Karlsruhe stellen sich vor . Magdalena Cerezo & Eric Ledesma (Klavier) . Werke für Klavier solo und vier Hände von Bach-Kurtág, Mozart, Ferneyhough, Webern, Lachenmann, Debussy, Rihm, de Falla, Castillo und Ravel

Magdalena Cerezo
Magdalena Cerezo

Zwei Pianisten – ein spannendes Programm: Es geht an diesem Morgen vor allem um Begegnungen zwischen klassischer und neuer Musik und hauptsächlich um Bearbeitungen von Stücken, die ursprünglich aus anderen Musik-Kontexten stammen (zum Beispiel Orchester, Ballet, Oper …). Die Darbietungen werden solistisch und zu 4 Händen vorgetragen. MagdalenaCerezo absolvierte den Bachelorstudiengang Klavier an der Musikhochschule in Salamanca bei Prof. Sophia Hase. 2010 bis 2016 studierte sie an der HfM Karlsruhe bei Prof. Kalle Randalu und Prof. Markus Stange. Seit April 2016 ist sie im Masterstudiengang Neue Musik an der HfMDK Stuttgart bei Prof. Nicolas Hodges eingeschrieben. Im Bereich Neue Musik hat sie mit führenden Künstlern zusammengearbeitet, darunter Jörg Widmann, Angelika Luz, Barbara Maurer, Gérard Buquet, Wolfgang Rihm, Beat Furrer, Heinz Holliger, Helmut Lachenmann, Rebecca Saunders, Sylvain Cambreling, Ueli Wiget, Saar Berger, Marco Blaaw und Mark André, Eduard Brunner oder den Mitgliedern des Ensemble Intercontemporain. Magdalena ist Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie und des Ulysses Ensembles. 2016 erhielt sie den ersten Preis beim Wettbewerb des Kulturfonds Baden für die Interpretation der Musik von Wolfgang Rihm. Seit 2017 trägt sie die Auszeichnung “Vielversprechende Künstlerin der Neuen Musik” des Ulysses Network. Magdalena hat auf wichtigen Bühnen musiziert, darunter:

Eric Ledesma
Eric Ledesma

Auditorio Nacional de Madrid, Teatro Monumental de Madrid, Kölner Philharmonie, Berliner Konzerthaus, Berliner Philharmonie, Radialsystem V, Böllenfalltorhalle Darmstadt, Weimarhalle, Teatro Litta Milano und Centre Pompidou (Paris). Sie hat europaweit an den wichtigsten Festivals für Neue Musik teilgenommen. Ihre Auftritte wurden vom spanischen und deutschen Rundfunk und Fernsehen übertragen. Eric Ledesma studierte bis 2017 Klavier solo am Conservatori Superior de Música del Liceu in Barcelona bei Prof. Enrique Bagaria und Kammermusik bei Josep Surinyac. Zurzeit absolviert er den Masterstudiengang Klavier an der HfM Karlsruhe bei Prof. Michael Uhde. Eric ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, hervorzuheben sind der Internationale Klavierwettbewerb Ricard Viñes (1. Preis), der Internationale Klavierwettbewerb Ciutat de Manresa (1. Preis), der Wettbewerb L’Arjau (1. Preis), der Internationale Musikwettbewerb Sant Andreu de la Barca (1. Preis), der Wettbewerb “7 Plomes” (2. Preis), der Wettbewerb für junge katalanische Interpreten (2. Preis), der Internationale Wettbewerb Antón García Abril (3. Preis) sowie der Ehrenpreis für Kammermusik des Conservatori Superior de Música del Liceu. Zudem ist Eric Stipendiat verschiedener Kunstiftungen und Kulturinstitutionen Spaniens (AIE-Loewe-Hazen, CEP, Ferrer-Salat).

Eintritt frei. Der Musiker-Hut steht am Eingang für einen Obolus bereit.

Für diese Veranstaltung ist keine Reservierung erforderlich.