GET TOGETHER!
Sandie Wollasch
lädt ein…

Konzerte am Abend . GET TOGETHER! Sandie Wollasch lädt ein… „All about the bass“ . Hellmut Hattler (E-Bass) . Siyou Ngnoubamdjum (Gesang) . und die unverwechselbare Sandie Wollasch (Gesang) HL Special Edition . Zehn Jahre Hemingway Lounge 2008 – 2018 . Der Weg von der Lounge zur Spielstätte für hochkarätige Jazz- und Klassik-Konzerte . Begonnen haben Prof. Wolfgang Meyer und Christiane Domino am 30. Oktober 2008 mit gelegentlichen Konzerten am Abend und dem regelmäßigen „jazz & classic market“ an Samstag(vor)mittagen. Die damit verbundenen Auftrittsmöglichkeiten für junge Künstler*innen aller Sparten haben Wolfgang Meyer bewegt, das Projekt „Hemingway Lounge“ zu wagen … MEHR

Siyou Ngnoubamdjum und Hellmut Hattler
Siyou Ngnoubamdjum und Hellmut Hattler

Bereits seit 2015 lädt die Karlsruher Sängerin Sandie Wollasch Musiker zum gemeinsamen Musizieren in die Hemingway Lounge ein. Dadurch entsteht ein „Hauskonzert“ der besonderen Art. Sandie Wollasch ist Sängerin aus Leidenschaft und sagt über sich, dass sie auf kein Genre festgelegt ist. Dennoch begleitet sie der Jazz durchweg in Ihrem künstlerischen Schaffen. Mit ihren eigenen Stücken hat sie einen unverwechselbaren Ton geschaffen, der sie zu einer der ganz Großen in der Deutschen Musikszene macht. Sie ist nicht nur Karlsruherin, sondern auch „Weststädterin“ aus Überzeugung. An der Stadt schätzt sie besonders die Vielfalt der kulturellen Angebote – in „ihrem“ Stadtteil sind es die kleinen individuellen Läden, die Cafés und Restaurants und vor allem das Musiklokal Hemingway Lounge gleich „um die Ecke“, die es ihr angetan haben. Sandie Wollasch gehört seit Jahren zu den „festen Größen“ in der Lounge. Mit der von Christiane Domino angeregten Reihe GET TOGETHER! . Sandie Wollasch lädt ein … haben sich beide einen Traum erfüllt: Christiane Domino den, dass die großartige Sängerin und Nachbarin ihren festen Platz in der Lounge hat – und Sandie Wollasch, dass sie in dem Club „vor der Haustür“ zweimal im Jahr mit GET TOGETHER ihre ganz persönlichen Wunschmusiker zu einem exklusiven Konzertabend einladen kann. An diesem Abend mit dabei sind die Sängerin Siyou Ngnoubamdjum und der Bassist Hellmut Hattler.
Siyou Isabelle Carola Ngnoubamdjum wuchs in Deutschland auf. Ausgestattet mit natürlicher Musikalität, purer afrikanischer Lebensfreude, unglaublichem Temperament, Verbundenheit zu Mutter Erde und preußischer Disziplin ist sie eine musikalische Brückenbauerin, bewegt sich spielerisch zwischen unterschiedlichen Musikrichtungen und vermittelt zwischen Menschen und Kulturen. Geprägt durch den afrikanischen Vater, der als Pfarrer für Mission und Ökumene bei der evangelischen Kirche tätig war und ihrer deutschen Mutter, die ihr die erste Gitarre schenkte, hat sich Siyou früh mit der Musik der Schwarzen, der Geschichte der Sklaverei und der Gospelmusik auseinandergesetzt.
Hellmut Hattler ist einer der populärsten und innovativsten Bassisten unserer Zeit. Seit 2000 veröffentlicht er seine Alben auf dem eigenem Label Bassball Recordings. Die permanente, umtriebige Entwicklung zeitgemäßer Grooves macht Hellmut Hattler zu einem der relevantesten Protagonisten der ersten deutschen Musikergarde. Kaum ein deutscher Musiker hat sich so konsequent als Instrumentalist und Songwriter durch eine derart unverwechselbare musikalische Sprache hervorgetan und sich darüber hinaus ständig weiterentwickelt, ohne dabei den roten Faden seiner musikalischen Erkennbarkeit zu verlieren, wie der ECHO-Preisträger mit über 45 Jahren Bühnenerfahrung.
Zwei Stimmen und ein Bass: Sandie Wollasch’s unverwechselbare musikalische Handschrift, Siyou’s spannungsvolle Mischung aus Gospel, African Roots, Pop, Soul und Jazz und Hattler’s virtuoses, dennoch minimalistisches Bassspiel versprechen ein einzigartiges Klangerlebnis.

Eintritt: Regulär 20,- € . Mitglieder des Vereins KlangKunst e. V. 18,- € . Schüler/Studierende 10,- €

Tickets können Sie bei Reservix buchen.