20:00 - 22:30

Dirk Blümlein Terzett

Konzerte am Abend . Dirk Blümlein Terzett . Andreas Francke (as & cl) . Dirk Blümlein (eb) . Eckhard Stromer (d)

Die neue und mittlerweile 4. CD „Auf allen 7 Meeren“ will vorgestellt werden! Andreas Francke, Eckhard Stromer und Dirk Blümlein können ihr Glück gar nicht fassen, sie spielen mittlerweile seit über 16 Jahren in dieser Besetzung. Blindes musikalisches Verstehen, fehlerverzeihende Freundschaft und immer auf der Suche nach neuen musikalischen Möglichkeiten trotz spartanischer Besetzung stehen auf der Bandfahne ganz oben. Der Saxophonist und Klarinettist Andreas Francke, 1972 in Freiburg im Breisgau geboren, absolvierte ein Saxophonstudium bei Prof. Bernd Konrad an der staatlichen Hochschule für Musik in Stuttgart. Es folgten weitere private Studien u. a. bei Michael Heitzler (D), George Robert (CH) und Terry Steel (USA). Seither hat er sich als freier Musiker eine große musikalische Bandbreite geschaffen und ist in vielfältigen Formationen und Stilrichtungen zu Hause. Neben der Beschäftigung mit Bigband- und lateinamerikanischer Musik liegt ein besonderer Schwerpunkt im Bereich der improvisierten Musik. Tourneen und Konzerte führten ihn durch ganz Deutschland und ins europäische Ausland. Er wirkte zudem in den letzten Jahren bei einer Vielzahl von CD- und Theaterproduktionen mit. Dirk Blümlein, der Bandleader, studierte E-Bass an der Musikhochschule Stuttgart bei Thomas Heidepriem. Seit 1992 führt er weltweite professionelle Konzerttätigkeit und CD-Veröffentlichungen von Jazz bis Rock mit Bands wie Fools Garden, No Sports, Mr. B´s Time Machine, XX Loud, Inferno Artists sowie unter eigenem Namen. Dirk Blümlein verleiht dem Spiel seiner Musik eine gewisse Note“, „geradezu unverschämt virtuos“, so die Kritiken über den jungen Bassisten. Der dritte im Bunde, der Schlagzeuger Eckhard Stromer 1972 in Chicago geboren, studierte in Würzburg klassisches Schlagzeug und Jazz-Drums und setzte seine Studien mit einem künstlerischen Aufbaustudium in Stuttgart fort. Seit 2000 unterrichtet er als Dozent für Jazz- und Pop Drums an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Er arbeitete bisher mit einer ganzen Reihe berühmter Musiker und Ensembles, z. B., Peter Herbolzheimer, Bobby Shew, Cornell Dupree, Roger Chapman, Geoff Whitehorn, Nils Gessinger, Scorpions, Paquito d`Rivera, German Pops Orchestra, mit diversen Musicals in Stuttgart und Berlin sowie mit verschiedenen renommierten Sinfonieorchestern. Das Dirk Blümlein Terzett steht auf den Playlisten von SWR2 Kultur, arbeitet mit dem Kevin O’Day Ballett am Nationaltheater Mannheim, war mit dem M. A. D. auf Europäischer Tour und mit „Fools Garden“ um die ganze Welt. Das Trio steht für eigene, spannende Musik, fachmännisch und humorvoll dargereicht.

Eintritt: Regulär 20,- € . Mitglieder des Vereins KlangKunst e. V. 18,- € . Schüler/Studierende 10,- €

Tickets können Sie bei Reservix buchen.