19:30 - 22:00

GET TOGETHER . Wollasch . Ritter . Koschitzki

Konzerte am Abend . GET TOGETHER . Sandie Wollasch lädt ein … Andrea Ritter (various flutes) & Daniel Koschitzki (p) . Sandie Wollasch (voc)

Bereits seit 2015 lädt die Karlsruher Sängerin Sandie Wollasch herausragende Musikerkollegen zum gemeinsamen Musizieren in die Hemingway Lounge ein. Dadurch entsteht ein „Hauskonzert“ der besonderen Art. Sandie Wollasch ist Sängerin aus Leidenschaft und sagt über sich, dass sie auf kein Genre festgelegt ist. Es ist jedoch vor allem der Jazz, der sie auf Ihrem künstlerischen Weg begleitet. Mit ihren eigenen Stücken hat sie einen unverwechselbaren Ton geschaffen, der sie zu einer der ganz Großen in der Deutschen Musikszene macht. Sie ist nicht nur Karlsruherin, sondern auch „Weststädterin“ aus Überzeugung. An der Stadt schätzt sie besonders die Vielfalt der kulturellen Angebote – in „ihrem“ Stadtteil sind es die kleinen individuellen Läden, die Cafés und Restaurants und vor allem das Musiklokal Hemingway Lounge gleich „um die Ecke“, die es ihr angetan haben. Sandie Wollasch gehört seit Jahren zu den „festen Größen“ in der Lounge. Mit der von Christiane Domino angeregten Reihe GET TOGETHER . Sandie Wollasch lädt ein … haben sich beide einen Traum erfüllt: Christiane Domino den, dass die großartige Sängerin und Nachbarin ihren festen Platz in der Lounge hat – und Sandie Wollasch, dass sie in dem Club „vor der Haustür“ zweimal im Jahr mit GET TOGETHER ihre ganz persönlichen Wunschmusiker zu einem exklusiven Konzertabend einladen kann.
An diesem Abend mit dabei sind die Flötistin Andrea Ritter und der Pianist (und Flötist) Daniel Koschitzki.

Daniel Koschitzki & Andrea Ritter
Daniel Koschitzki & Andrea Ritter

Andrea Ritter, Erstpreisträgerin beim International Recorder Competition 2007 in Montreal, hat sich mit einer regen Konzerttätigkeit in Europa, den USA, Südamerika, und Asien einen festen Platz in der Riege der weltbesten Blockflötist*innen erspielt. Hervorgegangen aus dem renommierten Amsterdam Loeki Stardust Quartet, erobert sie mittlerweile als Solistin und als Gründungsmitglied der mit einem ECHO-Preis geehrten klassischen Band Spark die internationalen Bühnen. Weiterhin gibt sie Meisterkurse im In- und Ausland, u.a. beim Schleswig-Holstein Musikfestival, bei den Internationalen Meisterkursen im Rheinbergerhaus Vaduz oder als Gastdozentin an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz. Andrea Ritter erhielt ihre Ausbildung an der HfM Karlsruhe bei Prof. Karel van Steenhoven und schloss dort im Sommer 2007 ihr Konzertexamen ab. Wir erleben die Musikerin in der Lounge nicht nur mit der klassischen Blockflöte. Sie schöpft aus einem reichen Instrumentarium, das von der 20 Zentimeter langen Sopraninoblockflöte über Kopien barocker Instrumente bis zu neu entwickelten Klappenflöten und einer Lotusflöte reicht.
Daniel Koschitzki ist einer der wenigen Musiker, denen es gelungen ist, mit zwei Instrumenten auf internationalen Bühnen zu stehen. Als Blockflötist zählt er mit zahlreichen internationalen Preisen – darunter ein 1. Preis beim International Moeck/SRP Solo Recorder Playing Competition in London – und seinem ECHO Klassik-prämierten Ensemble Spark längst zu den Weltbesten seiner Zunft. Daneben macht er aber auch als Pianist regelmäßig von sich hören, in den letzten Jahren vor allem im Duo mit seiner Spark-Kollegin Andrea Ritter. Von 1999 bis 2007 studierte Daniel Koschitzki Blockflöte an der HfM Karlsruhe bei Karel van Steenhoven und Klavier bei Michael Uhde und Markus Stange. Als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes führte er beide Instrumente parallel bis zum zweiten Aufbaustudiengang im Konzertfach und schloss diese im Sommer 2007 „mit Auszeichnung“ ab. Daniel Koschitzki wird bei GET TOGETHER in der Lounge das Trio am Klavier komplettieren.