11:30 - 14:30

Jazz market . RZett . Rosanna Zacharias Quintett

Jazz market . RZett . Rosanna Zacharias Quintett . Benedikt Jäckle (sax) . Florin Küppers (g) . Nicolai Daneck (p) . Rosanna Zacharias (b) . Jonas Esser (d)

Rosanna Zacharias beginnt ihr musikalisches Leben an der Geige, entscheidet sich jedoch bald für die tiefen Töne – den Kontrabass. Ihren eigenen Sound findet und definiert sie auf einer langen Reise: Klassik-Studium in Karlsruhe und Trossingen, Jazz-Studium in Mannheim und Boston, Konzertreisen in ganz Europa, China und den USA. Zwischen den Welten und diese verbindend findet sie ihren Platz. Ob Sinfonieorchester, Bigband oder Jazz-Duo – am Ende ist alles Klang, ist alles Kommunikation.
Auf den verschlungenen Wegen durch die unterschiedlichen „Musiken“ gibt es viel zu erzählen. Dies tut Rosanna Zacharias besonders gerne mit ihrer Band RZett – bestehend aus Freunden, die sie auf ihrem Weg kennen lernen durfte. Ihr Anliegen: dem Publikum emotionale Musik mitbringen, Raum für Gefühle, Stille, Kontakt herstellen und vermitteln, dass man Jazz nicht „verstehen“ muss.
Ausgestattet mit einem vollen Sound und wunderbaren Eigenkompositionen zaubert das RZett ein vielschichtiges Programm auf die Bühne. Jedem der fünf Solierenden wird im harmonischen Ganzen Raum gelassen, sich und seine Eigenarten auszuspielen und so die musikalischen Ereignisse maßgeblich mitzugestalten. Kammermusikalisch geprägter Jazz, akustisch, emotional und ohne viel Tamtam – Musik, die zwischen Groove, wundersamen Melodien und dem guten alten Swing mäandert.