MATERA 2019 und die Basilikata . Vortrag

HL Special Edition . MATERA 2019 und die Basilikata: so schön und noch kaum bekannt . Vortrag Dr. Marina Detzel . Kooperation mit der DIG Karlsruhe

Die Schönheit der archaischen Stadt Matera in der süditalienischen Region Basilikata ist Thema des Vortrags von Dr. Marina Detzel, Universität Hohenheim in der Kooperation mit der DIG Karlsruhe. Matera wird die Stadt der „Sassi“ genannt, d. h. eines Systems von miteinander verbundenen Höhlen, die schon im Paläolithischen Zeitalter bewohnt waren und im Mittelalter vorwiegend für religiöse Zwecke benutzt wurden. Die Sassi gehören längst zum UNESCO-Welterbe und dieses Jahr ist Matera zur Kulturhauptstadt Europas gekürt worden. Ein reiches, originelles Kulturprogramm beleuchtet und verstärkt den Zustand der Stadt zwischen Vergangenheit und Zukunft. Der Vortrag in deutscher Sprache wird ein Eintauchen in eine Vergangenheit sein, die längst untergegangen zu sein schien. Für manche soll es vielleicht auch eine Anregung diese grandiose Stadt und ihre Umgebung zu besuchen sein.

Eintritt frei . Spenden erwünscht!

Platzreservierung in der Hemingway Lounge über: pronto@dig-karlsruhe.eu