Stimmgewaltig! . Liv Solveig Wagner’s TALENTSCHUPPEN

Konzerte am Abend . Stimmgewaltig! . Liv Solveig Wagner’s TALENTSCHUPPEN . Mit Mats Heilig, Sarah Lipfert und Konstantin (voc)

Auch dieses Mal hat Liv Solveig Wagner für ihren TALENTSCHUPPEN wieder ausdrucksstarke Stimmen des Jazz und Pop eingeladen. Mit dabei sind an diesem Abend Mats Heilig, Sarah Lipfert und Konstantin.
Liv Solveig Wagner – kurz Liv – studierte Jazzgesang (und Jazzgeige) in New York, nachdem sie ganz „klassisch“ ein Violin-Studium an der Hochschule für Musik Karlsruhe erfolgreich abgeschlossen hatte. Heute konzentriert sie sich auf den Gesang und komponiert außergewöhnliche und feinfühlige Lieder.

Mats Heilig
Mats Heilig

Stets schafft sie den Spagat zwischen skandinavischen Volksliedern, eigenen Popsongs und selbst arrangierten Jazzstandards. Die Musikerin, die mittlerweile in Berlin lebt, kommt gern nach Karlsruhe, um regelmäßig an der HfM den fest etablierten Meisterkurs „JazzGesang“ zu geben, dessen Abschlusskonzert in der Regel in der Hemingway Lounge stattfindet. Ihr Format TALENTSCHUPPEN ist ebenfalls Tradtion in der Lounge, bei dem Liv neue, noch unbekannte Stimmen fördert oder arrivierten Sänger*Innen einen besonderen Rahmen schafft.

Sarah Lipfert
Sarah Lipfert

Mats Heilig – aufgewachsen in der Nähe von Karlsruhe. Er macht Pop mit deutschen Texten in einem ganz eigenen Soundgewand: Warm, leicht, anders und so noch nicht gehört. Die Songs sind eingängig, fliegen los, kommen an und bleiben im Ohr. Die Texte gehen ins Herz und berühren.

Konstantin Ingenpaß
Konstantin Ingenpaß

Sarah Lipfert – studierte Jazz- und Pop-Gesang an den Hochschulen für Musik in Mainz und Mannheim. Aktuell arbeitet sie zusammen mit dem Pianisten Andreas Erchinger unter dem Namen LIPFERT/ERCHINGER an eigenen Kompositionen und war Anfang des Jahres als Backgroundsängerin mit Matthias Schweighöfer auf Tour. Seit 2012 hat sie einen Lehrauftrag für Jazz- und Pop-Gesang an der Hochschule für Musik Stuttgart und arbeitet als Vocalcoach für verschiedene TV-Formate und Bühnenshows.

Beim TALENTSCHUPPEN sehen wir sie in ihrer seltenen Soloperformance mit ihrer Loopstation.
Konstantin Ingenpaß – studierte klassischen Gesang und ist auf nationaler und internationaler Ebene als Bariton unterwegs. Jedoch hört seine Liebe zur Musik weder bei Bach oder Beethoven noch bei Schubert, Brahms oder Mahler auf. In seiner Jugend beschäftigte er sich vornehmlich mit Popularmusik. Ein Auslandsjahr in den USA prägte seine Leidenschaft für die Rockmusik der 60er bis 80er Jahre, so dass er noch während der Schulzeit mit Freunden die Band „Soap Bubble Orchestra“ gründete und mit dieser auf die Suche nach einer neuen Interpretation der alten Klänge ging. Konstantin wird an diesem Abend begleitet von seinem Pianisten David Krüger, der derzeit am Institut für Musik (IfM) in Osnabrück studiert.

Tickets können Sie bei Reservix buchen.