19:30 - 2:00

The same procedure … Das Musikalische Silvesterbuffet

HL Special Edition . The same procedure as every year … Das Musikalische Silvesterbuffet . Mit klassischem Auftakt, dem unvergleichlich leckeren Silvesterbuffet und Chansons von anrührend bis frech – bis hinein ins neue Jahr . 98 EUR inkl. Musik, kalt/warmem Buffet, Espresso und Prickler zur Jahreswende (zzgl. weitere Getränke) . Frühzeitige Reservierung dringend empfohlen!

Auch in diesem Jahr feiert die Hemingway Lounge mit Ihnen zusammen ins neue Jahr. Das Musikalische Silvesterbuffet ist bereits Tradition. Wir heißen Sie um 19:30 Uhr herzlich Willkommen, um ca. 20 Uhr erklingt das klassische Entrée. Danach eröffnen wir das leckere kalt/warme Buffet. Den Abend umrahmen in diesem Jahr mit Chansons aus aller Welt Felicitas Brunke (Mezzosopran) und Woojung Jang (Klavier) in kurzen Sequenzen mit längeren Pausen, damit die Gespräche unserer Gäste nicht zu kurz kommen. Das neue Jahr begrüßen wir gemeinsam mit einem edlen Prickler in der Lounge, vor der Tür oder auf dem Gutenbergplatz – wie es eben beliebt.

Wie jedes Jahr erwartet sie am Silvesterabend in der Hemingway Lounge ein exquisiter Ohrenschmaus. Sie dürfen sich jetzt schon (vor)freuen: Nachdem Sie Ihren Mantel ausgezogen und Ihre Plätze eingenommen haben, und bereits den Apéro zur Einstimmung auf den letzten (unvergesslichen) Abend des Jahres genießen, werden wir Sie mit einem klassischen Auftakt begrüßen: Lassen Sie sich überraschen.
Für Ihre musikalische Begleitung durch den Abend und bis ins neue Jahr sorgen alsdann die Mezzosopranistin Felicitas Brunke und Woojung Jang am Flügel. Die beiden jungen Musikerinnen versüßen das Musikalische Silvesterbuffet mit Chansons von anrührend bis frech, doch immer hinreißend in der Darbietung. Beide sind in der Klassik zuhause, doch die Neugierde auf Sangesthemen jenseits des Liedgut-Repertoires oder dem der Oper hat Felicitas Brunke schon vor Jahren gepackt: Ob Jazz, Schlager, Chanson – mit ihrer umwerfenden Bühnenpräsenz erreicht sie jeden ihrer Zuhörer spätestens bei dem vor Rasanz bebenden Titel „Stroganoff“.

Felicitas Brunke
Felicitas Brunke

Felicitas Brunke absolvierte ihr Studium an der HfM Karlsruhe im Fach BA/MA Oper bei Prof. Marga Schiml und Prof. Friedemann Röhlig und MA Liedgestaltung bei Prof. Hartmut Höll und Prof. Mitsuko Shirai mit Auszeichnung. Weitere Einflüsse im Liedgesang erhielt sie durch die Zusammenarbeit mit Prof. Daniel Fueter und Prof. Markus Hadulla. Seit 2016 arbeitet sie regelmäßig mit der Gesangspädagogin Prof. Charlotte Lehmann. Felicitas Brunke ist Gastsolistin bei Opernproduktionen an zahlreichen großen Opernhäusern und hat sich ebenfalls im Bereich der Kirchenmusik bereits einen Namen gemacht.

Woojung Jang
Woojung Jang

Woojung Jang studierte Klavier an der Universität Chongshin und absolvierte ihren Masterabschluss im Fach Klavierbegleitung (Department of Accompanying Music) an der Universität der Frauen Sungshin. Zum WS 2010 wechselte sie in die Liedklasse von Prof. Mitsuko Shirai und Prof. Hartmut Höll in die HfM Karlsruhe, wo sie 2016 ihr Solistenexamen mit Auszeichnung abschloss. Direkt im Anschluss an das Studium wurde sie von der Hochschulleitung mit einem Lehrauftrag im Fach Gesangskorrepetition betraut. Seit Oktober 2015 korrepetiert sie zudem als Projekt-Assistentin im Operncoaching bei Ks Prof. Júlia Várady Fischer-Dieskau am Institut für Musiktheater der HfM.