Westendgirls reloaded . Lipfert & Wagner & Wollasch

Konzerte am Abend . Westendgirls reloaded . Sarah Lipfert & Liv Solveig & Sandie Wollasch (vocs) . Matthias Hautsch (g) . Markus Faller (d & perc)

Sarah Lipfert
Sarah Lipfert

Liv Solveig
Liv Solveig

Die drei charismatischen Karlsruher Sängerinnen Sarah Lipfert, Liv Solveig und Sandie Wollasch arbeiteten 2012 zum ersten Mal anlässlich des neu initiierten Stadtteilfests WESTWIND zusammen und gestalteten mit ihren Begleitmusikern einen fulminanten musikalischen Höhepunkt auf der Musikbühne des Gutenberplatzes. Die Idee zu den „Westendgirls“ für WESTWIND wurde in der Hemingway Lounge geboren.
Mit neuen Titeln und der gleichen Begeisterung an der gemeinsamen Arbeit gibt es nun ein „Westendgirls relaoded“.

Sarah Lipfert ist Sängerin, Vocal Coach, Dozentin für Jazz und Pop-Gesang. Sie studierte Jazzgesang und ist als Musikerin, Unternehmerin und Lehrende vielseitig unterwegs. Sarah als Sängerin zu erleben entführt uns in die Zeit der Bars und Jazzclubs, in denen klare, aussdrucksstarke weibliche Jazzstimmen wie die ihre eine ganz eigene vibrierende Atmosphäre zauberten.
Liv Solveig ist Jazzsängerin und Singer/Songwriterin, Geigerin und Multiinstrumentalistin mit norwegischen Wurzeln und einer starken Verbundenheit zu den Liedern ihrer Heimat, die sie auf ureigene Art interpretiert und in ihre Musik verwebt. Mit ihrer feinfühligen, melodiös-kraftvollen Stimmes schafft sie Klangwelten, die wie weite, manchmal melancholische skandinavische Landschaften anmuten. Liv Solveig ist seit einigen Jahren Wahlberlinerin.

Sandie Wollasch
Sandie Wollasch

Sandie Wollasch sagt über sich selbst: „Mit Musik bin ich aufgewachsen – Musiker in der Familie zu haben, das färbt nicht nur ab, es steckt uns quasi im „Blut“. Seit über 25 Jahren bin ich im Pop- und Jazzbereich auf den Bühnen der Region und darüber hinaus unterwegs und zu Hause“. Mit ihrer starken, modulationsfähigen sirenenhaften Stimme füllt Sandie Wollasch nicht nur bei ihren regelmäßigen Konzerten in der Hemingway Lounge die Reihen bis auf den letzten Platz.

Matthias Hautsch
Matthias Hautsch

Markus Faller
Markus Faller

Mit Matthias Hautsch an der Gitarre und Markus Faller an Drums und Percussion haben sich die Musikerinnen zwei ihrer Lieblings-Begleiter ausgewählt. Der Gitarrist Matthias Hautsch ist Musiker aus Leidenschaft. Seine Musik ist handgemacht und sein Gitarrenspiel kommt ohne großen technischen Aufwand daher. Mit seinen warmherzigen Ideen und peppigen Arrangements macht er aus Pop- und Jazzsongs völlig neue Lieder. Markus Faller studierte Jazz-Perkussion an der Musikhochschule Mannheim. Behutsam und doch akzentuiert bildet er den Rhythmus bei dieser Formation und sorgt für ein „schlagkräftiges“ Fundament.

Eintritt: Regulär 20,- € . Mitglieder des Vereins KlangKunst e. V. 18,- € . Schüler/Studierende 10,- €

Tickets können Sie bei Reservix buchen.