Kern des kulturellen Angebots in der Hemingway Lounge ist die Musik. Seit Beginn laden wir ein zu „Jazz & classic market“ am Samstag(vor)mittag. Zum Kennenlernen. Bei „Konzerte am Abend“ dann, Schwerpunkt  faszinierender  Jazz, verlangen wir Eintritt. Die „Zarte Töne Barjazz“ verführen zum abhängen, plaudern und entspannen am Donnerstag. Die hohe Qualität der „Klassische Reihe“ verdanken wir der engen Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Karlsruhe. Die HfM  steht auch Pate bei „opera on tap“ – junge Opernsänger/innen verzaubern die Lounge mit Opernarien. Weil Musik oft noch schöner wird, wenn man die Hintergründe beleuchtet, laden wir ein zur Reihe „Moderierte Musik“. Und weil Musik uns alle durch das Leben begleitet, stellt „music, life et cetera“ Personen der Zeitgeschichte im Talk mit ihrer Musik vor. „Europa heute“ schlägt den Bogen zu den Ländern des Kontinents und fragt nach Verbindendem und Trennendem zwischen den Kulturen. Und manchmal verlässt die Hemingway Lounge ihre Räume in der Uhlandstraße und geht mit der „HL Special Edition“ auf Reise in ungewohnte Umgebungen.

© Jürgen Schurr
Jazz & classic market

© Jürgen Schurr
Konzerte am Abend

© Jürgen Schurr
Zarte Töne Barjazz


© Jürgen Schurr
Klassische Reihe

© privat
HL Special Edition

© privat
Music, life et cetera.


© HfM Karlsruhe
Opera on tap

© F. G. Hoepfner
Moderierte Musik

© Jürgen Schurr
Europa heute