© Jürgen Schurr
Große Themen . aufmerksame Zuhörer

Ernest Hemingway war ein Weltenbürger. Am wachsenden Europa in Frieden und Freiheit hätte er sich erfreut, an nationaler Kleingeisterei wohl weniger. Woran liegt es aber, dass Europa zerfasert, obgleich es Frieden und Wohlstand gebracht hat? Wie denkt da der Pole, der Portugiese oder der Lette? Wir wissen zu wenig voneinander. Deshalb hat sich die Hemingway Lounge auf den Weg gemacht, in Zusammenarbeit mit der Europaunion Karlsruhe eine Reihe ins Leben zu rufen, in der wir jenseits von aktuellen Aufgeregtheiten der Medien und der Tagespolitik von Vertretern der einzelnen Ländern der EU die „Seele ihres Landes“ kennen lernen wollen. Und ihre Kultur natürlich, schließlich offenbart sich ja dort oft die wahre Seele. Mit sozusagen „grenzenloser“ Diskussion über Themen der Zeit knüpft die Hemingway Lounge an die große Tradition der Salons der 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts an.