© Jürgen Schurr
Hier spielt (auch) der Chef persönlich:
Wolfgang Meyer

Die klassischen Veranstaltungen finden einmal monatlich am Samstagvormittag als Classic market statt. Die Professoren Michael Uhde und Markus Stange wählen für die Auftritte in der Hemingway Lounge jeweils geeignete Studierende der Musikhochschule Karlsruhe aus. Musikalisch spannt sich der Bogen von Bach bis Stockhausen . Traditionell werden einzelne Meisterklassen vorgestellt, wie Trompete, Klarinette, Horn, Tuba sowie sämtliche Streichinstrumente als auch Kammermusikensembles. Abendkonzerte werden von Prof. Wolfgang Meyer ausgewählt, der häufig selbst mitwirkt. Internationale Künstler wie das Carmina Streichquartett, das Quatour Mosaique, Tianwa Yang, Albrecht Breuninger, Nicolas Chumatschenko Violine, Sabine Meyer, Reiner Wehle, Michael Riessler Klarinette – um nur einige zu nennen- sind im intimen Rahmen der Hemingwaylounge aufgetreten. Die Reihe wird mit großen Namen der Musikwelt fortgesetzt.